nach unten
Buchen Tel.: Gutscheine Facebook E-Mail

Aktiv

Erleben Sie aktiv die Lüneburger Heide

Wandern / Nordic Walking / Radfahren

Der „Naturpark Südheide“ verfügt über ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz und eignet sich perfekt für Gäste, die die „Lüneburger Heide“ aktiv entdecken möchten.

Unser Hotel liegt u. a. an dem 2014 zum schönsten Wanderweg Deutschlands gekürten "Heidschnuckenweg". Dieser lässt sich auch mit verschiedenen Tagestouren erkunden. Wandern Sie zum Beispiel zum „Hermann Löns“-Gedenkstein auf dem Wietzer Berg oder durchstreifen Sie den „Wacholderwald“ in Schmarbeck. Empfehlenswert ist auch der „Fluss-Wald-Erlebnispfad“, der sich zwischen Hermannsburg und Poitzen (bei Müden) erstreckt. Entlang des Weges werden Informationen zum Thema Wald und Örtze auf Schautafeln gezeigt – deshalb eignet sich dieser Weg auch gut für Familien. Alle Wanderwege sind außerdem ideal zum Nordic Walking.

Für Radfahrer empfehlen wir die Strecke "Auf den Spuren des Postmeisters", die die alten Poststellen zwischen Celle, der Lüneburger Heide und Hamburg miteinander verbindet (u. a. auch unsere ehemalige). Oder wie wäre es mit der „Großen Heidetour“, bei der Sie die größten Heideflächen des „Naturparks Südheide“ entdecken können?

Für Ihre Planung der Rad- und Wandertouren können Sie sich an der Rezeption vielfältiges Kartenmaterial ausleihen.

Paddeln

Die Örtze zieht sich durch eine interessante Wald- und Wiesenlandschaft und bietet sich für ausgiebige Paddeltouren an. Kanus oder Kanadier können Sie bei „Gabys Bootsverleih“ ausleihen. (Tel.: 0175 1839 691)

Golfen

Das Posthotel liegt in unmittelbarer Nähe zu zwei Golfplätzen: den „Golfpark“ in Soltau (Tel. 05191 967 6333) und den Golfplatz „Herzogstadt“ bei Celle (Tel.: 05086 395).

Der "Golfpark" in Soltau überzeugt durch die leicht hügelige Landschaft mit verschiedenen Wasserhindernissen, Bachläufen und einer vielfältigen Flora und Fauna. Ihr Golfausflug wird ein regelrechtes Naturerlebnis!

Den Golfplatz "Herzogstadt" in Celle zeichnet eine starke Naturverbundenheit aus. So wurden am Rande des Golfplatzes z. B. 16 Bienenvölker angesiedelt, deren Honig auf dem Golfplatz erworben werden kann. Desweiteren engagiert sich der Golfclub in zahlreichen Kampagnen für den Umweltschutz.





Lageplan

  1. Heidschnuckenweg
  2. Wacholderwald Schmarbeck
  3. Kieselgur-Gebiet Unterlüß
  4. Hermann-Löns-Gedenkstein
  5. Fluss-Wald-Erlebnispfad
  6. Große Heidetour im Naturpark
  7. "Golfpark" Soltau (29 km)
  8. Golfplatz "Herzogstadt bei Celle (40 km)

Lageplan Freizeit

Zurück